Das Ani-Manga Forum ist ein völlig Kostenloses Forum mit einem freundlichen Team welches dir bei Fragen und Unklarheiten zur Seite steht.
Das Forum ist noch relativ neu, von daher bitten wir dich, das du dich nicht wunderst, das es noch nicht soviele Nutzer gibt.

Mit freundlichen Grüßen,
Das Team - Ani-Manga Forum



 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Mobbing

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jenova
Dein Schicksal
Dein Schicksal


Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 21
Ort : Am falschen

BeitragThema: Mobbing   Fr Apr 08, 2011 11:49 am

Ich dachte mal ich mach ein Thema auf das vielleicht viele beschäftigt.
Was denkt ihr über mobbig?
Wisst ihr überhaupt was das heisst?
Diskutiert über eure Erfahrungen usw.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~Ich bin ich, das allein ist Grund genug um mich zu lieben~
Verheiratet mit Flame Alchemist ~Veu~ 02.04.2011

Regelwerk~Support und Helpcenter~Community Team
Pichu von Cattus
Nach oben Nach unten
http://www.animanga-lounge.com
Tobi Is A Bad Boy >=3
Totaler Fan
Totaler Fan


Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 28.02.11
Alter : 20
Ort : in einer dunklen Ecke voll mit bunten Lollipops und Voodoo-Puppen =3

BeitragThema: Re: Mobbing   Do Apr 14, 2011 1:58 pm

Naja also ich find Mobbing echt sch**** und klar weiß ich was das heißt. Schon aus dem Grund, dass ich das echt jeden Tag mit ansehen und selbst ertragen muss.
Im Kindergarten, in der Grundshcule, aufm Gymnasium...immer weil ich anders ar. Ich hab mich andersbenommen, mich anders angezogen, mag andere Sachen, weil cih Emo-Scene-Kid bin, aber naja...
Jedenfalls find ich es echt mies, wenn man andere runter macht. In meiner Paralellklasse wird einer schon täglich verprügelt, soohl in als auch nach der Schule udn musste gestern sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden. Meine beiden freundinnen, die zum Glück imemr zu mir halten =3, hoffen jetzt, dass es ihm bld ieder besser geht und besuchen ihn auch am Wochenende ml.
Ich möche auch allen anderen, die hier vielleicht auch jeden Tag gemobbt werden, noch sagen,d ass sie sich nicht unterkriegen lassen sollen.
Cheer up =3
Nach oben Nach unten
Madara Uchiha
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 21
Ort : Möchte niemand wissen...

BeitragThema: Re: Mobbing   Do Apr 14, 2011 11:54 pm

Ich finde es mies andere zu mobben, im Internet oder im RL.
Ich weiss wovon ich spreche ich style mich eher im Emo Style, und alle motzen, maulen, schlagen was auch immer, nennen einen immer Freak, und die erwachsenen machen nix, ausser zu sagen, selbst schuld .___. daher finde ich nützt es noch nicht mal was, zu einem erwachsenen zu gehen, wenn der letztendlich nur sagt, zieh dich eben nicht wie der reinste voll idiot an. Auch darf man nie seine meinung sagen, nur weil man vllt. kleiner, dünner, oder sonst was ist.
Nur weil man anders ist als alle anderen, sollte man nicht gemobbt werden, das ist echt scheisse -.- naja, so viel zu meiner meinung.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nur eine Signatur...
Nach oben Nach unten
Tobi Is A Bad Boy >=3
Totaler Fan
Totaler Fan


Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 28.02.11
Alter : 20
Ort : in einer dunklen Ecke voll mit bunten Lollipops und Voodoo-Puppen =3

BeitragThema: Re: Mobbing   Fr Apr 15, 2011 3:06 pm

Das kann ich <.<
Die Lehrer schauen immer weg, feige wie die sin, oder machen alles nur noch schlimmer.
Eltern sage auch echt imemr, wie du ja gesagt hast, dass man eben anders rumlaufen soll, weil die meisten ja eh ein problem mit emos oder so ahben -.-
Und andere erwachsene interessiert das problem gar nciht, solang ihre welt in ordnung ist -.-
Echt feige
Nach oben Nach unten
Madara Uchiha
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 21
Ort : Möchte niemand wissen...

BeitragThema: Re: Mobbing   Fr Apr 15, 2011 4:27 pm

Ja, das ist echt mies, und dann meinen sie man wäre Kindisch wenn man sagt, nein man passt sich nicht den anderen an, um sich zu verstellen und so nen scheiß .___.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nur eine Signatur...
Nach oben Nach unten
Tobi Is A Bad Boy >=3
Totaler Fan
Totaler Fan


Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 28.02.11
Alter : 20
Ort : in einer dunklen Ecke voll mit bunten Lollipops und Voodoo-Puppen =3

BeitragThema: Re: Mobbing   Fr Apr 15, 2011 4:34 pm

It's better to be hated for what you are
than to be lovs what you are not <.<
Nach oben Nach unten
Madara Uchiha
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 21
Ort : Möchte niemand wissen...

BeitragThema: Re: Mobbing   Fr Apr 15, 2011 4:55 pm

I do not understand your English XD
But do not worry, mine is bad xD

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nur eine Signatur...
Nach oben Nach unten
Death The Kid
Anwärter
Anwärter


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 19
Ort : Death City

BeitragThema: Re: Mobbing   Fr Apr 15, 2011 5:22 pm

ich finde mobbing scheiße ich hasse es ich erlebs selba es -.- nervt
Nach oben Nach unten
Madara Uchiha
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 21
Ort : Möchte niemand wissen...

BeitragThema: Re: Mobbing   Fr Apr 15, 2011 5:28 pm

klar nervt es...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nur eine Signatur...
Nach oben Nach unten
Renji Abarai
Fang King
Fang King


Anzahl der Beiträge : 5693
Anmeldedatum : 28.02.11
Alter : 27
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: Mobbing   Fr Apr 15, 2011 7:09 pm

Mobbing ist ein Ausdruck des unverstehens:
Der der Mobbt (wwo is der wischer dazu??)
weis einfach nichts mit dem den er mobbt anzuwangen.
Daher werden sie gemeint, unter anderem sind sie auch neidisch.
Ich kenne es auch gemobbt zuw erden und ich stand eig schon immer drüber.
Sollen die doch sagen was se wollen, hauptsache ich bin mit mir zufrieden. ^-^
Erwachsene, sehen nur das jemand angerannt kommt und sich beschwert,
da denken sich die auch nur "nevendes Kind" und Schluss.
Wenn ihr mal sowas zu dem anderen sagt, zb.
"hm, ja hast recht ich mag mich auch nicht." dann ist der eventuell ruhig.
Bei mir wars zb so.
"ey fetti, was rollst du hier rumm?"
"Ich wollt für dich den weg ebnen."
Dann war ruhe und ende.
Man sollte das mit humor nehmen und
sich nicht anmerken lassen das man sich ärgert umso mehr wird man geärgert. ^.^

So das is meine sache dazu. XD

Ps: Wer Fehler findet, darf se gerne behalten. Hab ich nix gegen. ^-^

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nach oben Nach unten
Death The Kid
Anwärter
Anwärter


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 19
Ort : Death City

BeitragThema: Re: Mobbing   Fr Apr 15, 2011 9:44 pm

ich stimm jen zu ^^
Nach oben Nach unten
Madara Uchiha
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 21
Ort : Möchte niemand wissen...

BeitragThema: Re: Mobbing   Fr Apr 15, 2011 11:37 pm

Mal so gesagt, wenn da einer zu mir kommt, und ohne grund zu schlägt, gerne ich schlag zurück.
Nur halt, das dieser wohl nicht zur selbsthilfe dingsda schule gegangen ist, mit 9 Jahren <3
Und wenn mich da jemand nervt, wie der nennt mich arschloch oder so, erkläre ich gerne was ein arschloch ist, und... dam dam dam... jeder hat eins cheers

Es ist eben so, niemand kann was dran ändern, und die erwachsenen scheißen sich wirklich nicht mehr drum, mit 12 hab ichs aufgegeben mich an die zu wenden ;D
Aber man solle bedenken, die kurze Sekunde, wo man ein dummes wort bekommt, ist vergangenheit, und man soll doch wie timon (aus kdl) sagt, seinen hintern nicht in die vergangenheit rücken, sondern die vergangenheit hinter sich bringen ;D

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nur eine Signatur...
Nach oben Nach unten
Tsuki
Anwärter
Anwärter


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 29.04.11

BeitragThema: Re: Mobbing   Fr Apr 29, 2011 4:36 pm

Mal ganz ehrlich... was erwartet ihr von den Erwachsenen?! Gegen Mobbing - richtiges Mobbing - können die einfach nichts unternehmen. Gar nichts. Die meisten wissen doch, dass sie es dadurch nur schlimmer machen. Erst darüber beschweren, sie würden nix tun und dann zu sagen, sie machen eh alles schlimmer finde ich ganz ehrlich gesagt nicht in Ordnung. Wie sollen sie es denn sonst machen, hm? Die Mobber umbringen, damit das endet? Die können auch nur hoffnungslos zuschauen. Am Ende können sie ja doch nichts machen, außer Zeugen sein, wenn der betroffene damit zur Polizei gehen würde.

Tatsache ist: viele Mobber waren selbst einmal Opfer. Und damit spreche ich von "richtigen" Mobbing-Opfern. "Richtige Mobbing-Opfer" sind für mich nämlich nicht die, die einfach mal beleidigt werden, sondern die, die systematisch herausgepickt wurden, weil sie sich nicht wehren können und die Tagtäglich auf's neue gefoltert werden mit Beleidigungen, Körperverletzungen, Sachbeschädigungen und Verleumdungen. Warum man anfängt zu mobben dürfte dann klar auf der Hand liegen: man will nicht schon wieder zum Opfer werden, weil man haargenau weiß wie das ist. Und man mobbt, um sich endlich stark zu fühlen und der Gemeinschaft zu zeigen, dass man sich nicht unterkriegen lässt. Ich würde das Sozialverhalten eher mit einem Wolfsrudel vergleichen. Es gibt Alphawölfe, Betawölfe und die vielen Nebenläufer, die einfach mitmachen. Genauso wie den Gammawolf, der die Prügel der anderen Wölfe einstecken muss. Ich finde das passt recht gut auf so eine Situation. Aber in einem Wolfsrudel ist der Gammawolf einer der wichtigsten Wölfe. Er sichert das soziale Verhalten der anderen Wölfe. Da sie ihn haben, lassen sie ihre Wut an ihm aus und nicht an den anderen Wölfen. Der Gammawolf ist also unheimlich wichtig, damit das Rudel nicht zu Grunde geht. Genauso ist es doch auch bei Mobbern und Opfern. Gäbe es dieses Opfer nicht, würden die Mobber vielleicht auf die ganze Klasse losgehen. Dann gäbe es keine Sozialstruktur innerhalb der Gemeinschaft.
Natürlich kommen auch viele Gemeinschaften ohne Gammawolf aus, weil sie sich anders abreagieren können, als jemandem die Birne einzuschlagen. Aber wenn das jemand nicht kann, sichert dieses Opfer die Sozialstruktur innerhalb seiner Klasse. In meinen Augen sind diese "Opfer" also nicht nur bemitleidenswert, sondern genauso bewundernswert. Wenn sich der Rest der Klasse, der Gemeinschaft, einfach mal aufraffen würde, um dem Opfer zur Seite zu stehen, könnte man vieles erreichen, aber es traut sich kein Schwein etwas zu sagen, damit man nicht selbst zum Opfer wird und das finde ich sche***. Man muss einfach mal gemeinsam anpacken. Was die Mobber können, kann der Rest schon lange. Aber wenn das Opfer ein Außenseiter ist, will ihn niemand verteidigen. Asozial. Das ist einfach nur asozial in meinen Augen. Es gibt kaum noch Zivilcourage, weil man immer wieder erschreckende Berichte über Todgeprügelte hört, weil sie jemandem geholfen haben. Und ehrlich gesagt finde ich das von den Medien auch derbst sche***. Anstatt den Menschen mal Mut zu machen, um etwas zu unternehmen, machen sie ihnen viel lieber Angst, weil sich die Story besser verkaufen lässt. Ich stehe zu meiner Meinung und vertrete sie auch, selbst, wenn ich mich dazu gegen meine ganze Klasse stellen muss. Denn am Ende erkennen einige von ihnen, dass man zu sich selbst steht.
Es wird immer irgendjemanden geben, der anfängt zu mobben. Würde sich die Gemeinschaft einfach mal dagegen stellen, könnte man es eingrenzen oder unterbinden, aber es tut einfach niemand etwas. Es wird zugesehen, drüber gesprochen, nichts unternommen. Wo bleibt da die Nächstenliebe? Wenn man richtig gemobbt wird, nützt es auch nichts, wenn man dem Mobber einfach mal zu stimmt. Das ist einfach kein Mobbing, das ist Neckerei und Ärgerei. Aber kein Mobbing. Wenn mir jemand sagt, ich sei fett, bin ich psychisch ja nicht völlig fertig. Und das macht einen auch nicht fertig, wenn man zu sich und seiner Person steht. Mein Foto zu nehmen, den Kopf auszuschneiden und auf ein Schwein zu kleben, um das zu verbreiten, das grenzt an einen Angriff auf die Psyche des Menschen. Mir Weh zu tun, mir dabei zu sagen ich sei hässlich, fett, etc. das ist ein Angriff auf die Psyche des Menschen. Aber ein einfaches "Du bist fett" oder "Hey Moppelchen" kann man nicht als Mobbing bezeichnen. Nein, zu Mobbing gehört mehr.

Nach wie vor ist Mobbing die dümmste Sache, die es gibt. Und solange die Gemeinschaft nichts unternimmt, wird sich das leider auch nicht ändern.
Ich wollte mehr schreiben, aber das Beitragsfenster spinnt...
Nach oben Nach unten
13Carmelo37
Anwärter
Anwärter


Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 25.10.11

BeitragThema: Re: Mobbing   Mi Okt 26, 2011 5:46 pm

@ Tsuki: Das würde dann heißen, sowas läge in unserer Natur? Wenn du das so mit den Wölfen vergleichst ~

In meiner alten Schule gab's Lehrer, die was dagegen unternommen haben, wenn man zu ihnen kam, letzten Endes hat es auch genutzt.
Voriges Jahr gab's einen Jungen in der 9. Klasse, der hat wiederholt, auf den ist der gesamte Jahrgang losgegangen, bis auf einige sehr wenige Ausnahmen. Dadurch waren seine Noten auch nicht gut. Es ist auch nicht leicht, sich ganz allein gegen eine so große Gruppe zu stellen, um dem Opfer zu helfen. Das sehen wahrscheinlich auch die Lehrer so, wenn sie nichts dagegen unternehmen. Es kann helfen, wenn man sich an andere wendet, manchmal auch nicht. Das effektivste meiner Meinung ist immer noch, den Gruppenanführer zu verprügeln. Meistens lassen sie ab und machen einen Bogen um einen. Ich bin in meiner Klasse auch nicht so beliebt vor allem bei den Jungs nicht, aber sie kamen bisher nie mit Beleidigungen. Ich denk auch, sie trauen sich das nicht, weil sie wissen, dass ich Kampfsport kann ^.~
Dennoch würde ich erst handeln, wenn Täter körperliche Gewalt an wenden, sei es gegen mich oder gegen andere.
Eine Idee wäre es auch, wenn sich die Außenstehenden zu einer Gruppe zusammenschließen und zu Lehrern, Eltern, etc gehen. Meine Deutschlehrerin wäre sicher so eine, die etwas dagegen unternehmen würde, aber ob sie auch etwas bewirken würde, keine Ahnung. Sie hasst es, wenn Leute aus einer Klassengemeinschaft ausgeschlossen werden, voriges Jahr war so ein Fall. Einer der Jungs war selten da und auch etwas eigen. Man kam schwer ins Gespräch mit ihm, deswegen war er eher am Rande der Klasse. Die Lehrerin hat mit uns gesprochen und uns gebeten, ihn aufzunehmen, aber getan hat sich nicht wirklich was. Er war ja auch sehr selten da. Aber immerhin, sie würde sich für sowas einsetzen.



Nach oben Nach unten
Renji Abarai
Fang King
Fang King


Anzahl der Beiträge : 5693
Anmeldedatum : 28.02.11
Alter : 27
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: Mobbing   Do Nov 03, 2011 9:11 pm

Ich musste mir soeben anhören,
das mobbingopfer selbst schuld sein.
und das von jemandem der angeblich selbst, ein opfer war.
ich frag mich, wirklich was da in den köpfen los ist.
Das sowas auch noch recht bekommt, ist die härte.
man kommt nicht mal gegen sie an, weil sie meinen sie haben recht
und lassen so keinerlei andere meinung gelten.
Ich kenne leute die sehr unter diesen attacken gelitten haben und immernoch leiden,
vondenen würde niemand sagen sie haben selber schuld.
aus dem einfachen grund, dass es nicht stimmt.
Jeder der meint, das Opfer selbst schuld haben
kennt es nicht wirklich.
ich weis wie mobbing beginnt,
ess ind nur kleinigkeiten,
wie die aussprache zb.
wie soll man swas bitte ändernß
oder gegen angehen?
wenn drei man auf einen los gehen,
kommen schnell mehr dazu.
wie soll man das ändern?
Ich finde es nicht gerecht,
und versteh die einstellung beim bessten willen nicht...

erklärs mir doch bitte einer...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nach oben Nach unten
Madara Uchiha
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 21
Ort : Möchte niemand wissen...

BeitragThema: Re: Mobbing   Do Nov 24, 2011 3:38 pm

Man kann es schneller in worten fassen:

Wenn du ein dickes Mädchen mobbst:

vielleicht findest du sie irgendwann in den Nachrichten als Skandal, das sie an zuvielen Diät Pillen gestorben ist.

Oder wenn du einen Behinderten Mobbst, keine ahnung, vielleicht fällst du selbst mal auf die Schnauze und ein Auto fährt über dich drüber, biste mit Glück auch nur behindert.

Das ist das, was man dazu sagen kann.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nur eine Signatur...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mobbing   Mo Dez 19, 2011 7:42 am

Mobbing geht gar nicht! Das ist meiner Meinung nach die größte Schandtat ever!
Wer Mobbt war selber mal ein Opfer. So ist das meistens!
Ich will sowas nicht gutheißen, wurde selber mein ganzes Leben lang gemobbt und werde wirklich niemals irgendjemanden, sei es wegen dem Aussehen oder what ever, mobben!
Nach oben Nach unten
Death The Kid
Anwärter
Anwärter


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 19
Ort : Death City

BeitragThema: Re: Mobbing   Di Jan 17, 2012 8:19 pm

hachja das liebe mobbing *sich gegen wand lehn* der größte scheiß überhaupt naja ich hab mir vor einigen meinen respekt erkämpft und wenn se mich nerven gibts stress ^^ wenn mich wer mobbt oder verarscht oô ja äh soll er halt dem schenk ich doch meine beachtung nich xD der is keines blickes würdig *kopf schüttel* ich bleib da einfach mal cool *mit achseln zuck* naja ^^ aber wenn mir wer des bein stellt oder mich berührt und ich will das der mich loslässt und er tuts nicht dann gibts stress ^^ und wenn jemand glaubt meine freunde beleidigen zu müssen der kriegt eine aufs maul ^^ ich kann ja nett und sozial sein aber wenns sein muss hau ich gern ma wem aufs maul ;D
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star


Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 23
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Mobbing   Di Jan 17, 2012 9:26 pm

Ich wurde von der 1. klasse bis zur 10. klasse gemobbt .__. weil ich eine zahnlücke hatte -.-
Die haben mich immer Pferdefresse oder Hasenzahn genannt und mich rumgeschubst und so .___. & ich wurde wegen meiner größe gemobbt. Aber ich hatte ja ein großen bruder ^_^ naja bis er dann weg war von der schule .___.
ich hasse mobbin echt >.<
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mobbing   Heute um 12:08 am

Nach oben Nach unten
 
Mobbing
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Plauder Lounge :: Offtopic Bereich-
Gehe zu: