Das Ani-Manga Forum ist ein völlig Kostenloses Forum mit einem freundlichen Team welches dir bei Fragen und Unklarheiten zur Seite steht.
Das Forum ist noch relativ neu, von daher bitten wir dich, das du dich nicht wunderst, das es noch nicht soviele Nutzer gibt.

Mit freundlichen Grüßen,
Das Team - Ani-Manga Forum



 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Drrr ~love story~ Privat

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Drrr ~love story~ Privat   Fr März 30, 2012 10:12 pm



Ikebukuro, eine Stadt in Tokio die viele gefahren mit sich bringt.
Viele verschiedene Gangs die einem das leben nicht immer leicht machen,
aber zum Glück hat man zwischen all dem Chaos auch echte Freunde.
Aber ist man bereit die freundschaft für die liebe aufzugeben?
Nach oben Nach unten
DooLy
Fan
Fan
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Fr März 30, 2012 10:30 pm

Die Sonnenstrahlen kitzelten Melody's Gesicht.
Man vernahm nur ein leichtes Grummeln als der Wecker klingelte.
Melody war ein Morgenmuffel und liebte es lange zu schlafen, aber diese Gewohnheit wurde immerwieder durch die Schule gestört.
Unmotiviert ging sie ins Badezimmer und machte sich fertig für die Schule.
Das einzig gute war, dass sie somit Miyu wiedersehen konnte.
Miyu war ihre beste Freundin. Sie kannten sich seitdem sie Klein waren und sie genoss jede Sekunde in ihrer Umgebung.
Langsam tappste sie die Treppen herunter von ihrem Zimmer in den Flur. Sie lebte mit Ihrer Mutter zusammen und ihrem kleinen Bruder. Ihr Plan war es dennoch, baldig auszuziehen. Ihren Vater kennt Melody nicht. Möchte sie auch garnicht, denn er hatte ihre Mutter früh im Stich gelassen.
Mama? Ich bin jetzt weg. Und nein ich habe keinen Hunger.. Bis heute Abend!
Die Tür viel hinter ihr ins Schloss und somit wartete sie nun vor ihrer Haustür auf Miyu.
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Fr März 30, 2012 10:42 pm

Miyu fiel von dem klingeln ihres weckers aus dem bett.
Am boden aufgeprallt kratzte sie sich erstmal am steißbein auf dem sie aufgeknallt war.
aua flüsterte sie.
Dann streckte sie sich und kroch auf allen vieren richtung fenster um die vorhänge weg zu machen.
Die sonne schien, es war wundervolles wetter, naja auch wenn trotz sonnenschein die stadt einem zimlich grau und trist vorkam, das einzige was sie jetzt nocht aufmunterte war das sie bald Melody wieder sah.
Die beiden gehen wie so oft in eine klasse,
Miyu machte sich fertig, zog ihre schuluniform an , nahm ihr fahrrad und radelt los bis zu Melody da der weg etwas weiter ist bis zu ihr nahm sie immer das fahrrad.
Miyu wohnt im moment alleine in einer einzimmer wohnung.
Das geld dafür verdiente sie sich bei einem kleinen neben job als Maid in einem kleinen Café.
Melody.... Hallo! schrie sie schon von weitem und winkte ihr entgegen,
dabei verlor sie das gleichgewicht und fuhr vor Melody tür in eine mülltonne rein,
gott sei dank nur die papier tonne.
hoppala, tut mir leid grinste sie .
Nach oben Nach unten
DooLy
Fan
Fan
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Fr März 30, 2012 10:50 pm

Melody schaute nach Links.
Hey Mi... Oh Gott.. sie lachte laut.
Du bist bescheuert, sage sie aber wusste, dass Miyu wusste wie sie es meinte.
Nachdem Melody Miyu wieder hochgeholfen hatte, nahm sie diese in den Arm.
Immernoch grinsend stellte Melody die Mülltonne wieder aufrecht an ihren Platz und nahm ihr Fahrrad.
Das Wetter ist angenehm heute! Vielleicht kriegen wir ja früher frei! Voller Euphorie stieg Melody aufs Fahrrad und trat in die Pedale. Miyu fuhr neben ihr her.
Der Wind spielte mit Melodys Haaren. Hand zeichen Rechts und schon waren sie da. Viel geredet hatten sie nicht. Wie jeden Morgen. Melody musste ersteinmal wach werden.
Sie erreichten die Schule. Sie war nicht besonders schön. Dennoch relativ groß. Die anderen Mitschüler kümmerten sich wenig umeinander. Während Miyu ihr Fahrrad abschloss, wartete Melody ungeduldig und zündete sich eine Zigarette an.
Warum haben wir eigentlich so wenig gutaussehende Jungs hier? Und wenn sie gut aussehen sind sie vergeben, oder Arschlöcher? Wie oft sich die Beiden die Frage immer gegenseitig stellten.
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Fr März 30, 2012 10:57 pm

Miyu stieg auch wieder auf ihr fahrrad und fuhr neben Melody her,
früher frei? pfä... grinste sie, also ob sie jemals früher frei bekommen würden, sie sind auf einer higschool und nicht mehr im kindergarten.
Jede einzelnde sekunde wird zum lernen ausgenutzt, es kam kein verspäten der lehrer genau so wenig wie ein verspäten der schüler, und wenn es verspätende schüler gab, hieß es für diesen tafelschwämme ausklopfen.
Miyu schloss ihr fahrrad ab und ging dann mit Melody langsam richtung schulgebäude, so das sie noch ihgre zigaretta aufrauchen konnte, miyu war nicht raucher, aber sie leistet melody gerne gesellschaft.
wir können ja heute nach der schule ein eis essen gehen oder so,
ich hab heute frei.
sagte sie.
oder wir gehen bei simon suhsi essen... Simon gehört der Russische sushi laden in der stadt, er war ein sehr große Mann und viele fürchten sich vor ihm, meistens trifft man ihn in der stadt wenn er dort flyer für den laden verteilt.
Gut aussehende jungs, ja davon gabs nciht viele.
Der einzige gutaussehnde junge auf der schule war Masaomi Kida, der aber eine freundin hat und ausserdem mit ihr in eine andere stadt gefahren ist, da hier zuviel vorgefallen war.
Nach oben Nach unten
DooLy
Fan
Fan
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Fr März 30, 2012 11:03 pm

Melody dachte kurz über das Angebot nach.
Wieso gehen wir nicht erst Sushi essen und danach ein Eis? Wo du schonmal frei hast Sie lächelte zu Miyu rüber.
Sie trat die Zigarette aus und ging ins Schulgebäude.
Meine Mutter fragt jeden Tag nach was nun sei wegen einem Job. Aber so wirklich etwas finden kann ich nicht. Habt ihr noch einen Platz frei bei euch?
Melody übersah die Stufe und fiel hin. Schnell stand sie wieder auf in der Hoffnung niemand habe es gesehen. Leider hatten es viele gesehen und lachten sie aus.
Mit rot angelaufenen Kopf lachte sie ebenfalls skeptisch und hastete die Treppen hoch.
Warum immer Ich? Ich Doofnuss dachte sie sich und stolzierte ein weiteres Stockwerk hoch. Der Klassenraum war bereits offen und sie setzte sich an ihren Platz. Das Klassenzimmer füllte sich schnell und schon begann der Unterricht.
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Fr März 30, 2012 11:09 pm

Miyu überlegte kurz ob sie noch einen platz frei haben
ich weiß nicht recht, aber ich aknn ja morgen mal meine chefin fragen, sie ist ja sowieso total nett.
Also dann, erst Sushi bei simon und dann ein leckeres eis.
Miyu sah auch wie Melodiy fiel und kischerte in sich rein,
oh man du doofe nuss sagte sie und prommt lag sie auch kurz auf dem boden.
Die beiden sind echt 2 schusel, da haben sich echt 2 gesucht und gefunden, aber so dürften sie sich nicht bei dem job im Café anstellen, das gäb riesigen ärger.
Im klassen zimmer angekommen setzte sich miyu auf ihren platz am fenster und schaute eine weile hinaus, sie träumte vor sich hin als sie von der lehrerin aus den gefanken gerissen ist.
" Guten morgen"
Alle standen auf und sprachen im Chor , "Guten morgen frau lehrerin"
Die schulzeit verging schnell, zwischendurch hatten Miyu und Melody ein paar getrennte fächer, und eine schulaktivität hatten die beiden auch nicht, also war der unterricht für die beiden um 15 uhr zuende.
die räder lassen wir hier oder? fragte Miyu Melody
Nach oben Nach unten
DooLy
Fan
Fan
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Fr März 30, 2012 11:16 pm

Erschöpft verließ Melody das Schulgebäude
Man mein Sportunterricht vorhin war ätzend.. Und ja würde ich sagen. Wir können sie ja nachher abholen. Die gehen schon nicht verloren
Melody stapfte los Richtung Stadt. Es war schon eine etwas längere Strecke auch durch eine unangenehme Gegend durch aber solange es hell war, war es dort erträglich
Achso und wegen dem Job, das wäre cool. So kann ich meiner Mutter etwas Geld abgeben oder mir eine eigene Wohnung suchen. So viel Taschengeld kriege ich ja auch nicht.. weißt du ja Melody nahm dies aber nicht sonderlich mit. Sie war glücklich mal wieder Zeit mit ihrer besten Freundin zu haben.
An einem Manga Laden blieb sie kurz am Schaufenster stehen und betrachtete die kleine niedliche Plüschkatze im Laden.
Kawaiii! quietsche sie aber wurde von Miyu weitergerissen.
Es war viel los. Die Erwachsenen kamen von der Arbeit und viele Studenten und Schüler waren ebenfalls hier unterwegs. Simon stand vor seinem Restaurant.
SIIIIIIMOOOOOOON! Melody rannte los und hüpfte ihm in die Arme. Rate mal wer heute mit mir Sushi isst.. Genauu meine Miyuuu Unbewusst grinste sie über beide Ohren und war einfach zu diesem Zeitpunkt mehr als glücklich. Simon brachte die Beiden in den Laden und Melody bediente sich am Buffet.
Fröhlich schmatzend aß sie ihr Sushi und war komplett zufrieden
Schmeckts dir?
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Fr März 30, 2012 11:30 pm

Am anime laden traffen Miyu und Melody auf Erika und und Walker
Spoiler:
 
die beiden waren grade ohne Kyohei und Togusa unterwegs
Spoiler:
 
normalerweise sind die vier immer zusammen untewegs aber kyohei und togusa stehen nicht so auf anime sachen.
Die vier gehören den "Dollers" also den farblosen an, eine gang die eigentlich eher für den frieden in der stadt ist, und man weiß auch eigentlich garnciht so genau, wer alles mitglied in dieser gang ist.
Miyu grüße die beiden und zog Melody dann weiter.
hallo simon begrüßte sie ihn im gegensatz zu melody die in regelrecht ansprang, miyu wusste ja das melody eine schwäche für große männer hatte, aber doch nciht für simon... oder doch?
Miyu versuchte den gedanken los zu werden und nahm sich auch was sushi
naja russiches sushi sit irgendwie anders als das normale sagte sie mit verkampften lächeln und schluckte das suhsi schwer.
Irgendwie haben sie melody und mayumi total verquatscht das es draußen schon dunkel wurde.
Nach oben Nach unten
DooLy
Fan
Fan
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Fr März 30, 2012 11:42 pm

Melody bemerkte den Unterschied nicht. Sie kannte nur das von Simon
Also ich finds lecker
Skeptisch beobachtete Melody Erika und Walter und fasste einen Teil der Unterhaltung auf.
Sie haben wieder jemanden entführt
Eiskalt lief es Ihr den Rücken runter. Es war nicht selten das hier Menschen entführt oder sogar getötet wurden. So war es nunmal in dieser Stadt.
Miyu? Wir sollten uns langsam auf den Weg machen.. Es ist schon dunkel. Das mit dem Eis essen verschieben wir besser!
Melody zitterte ein wenig in der Stimme. Vor ein paar Jahren musste sie Abends noch etwas für Ihre Mutter besorgen und wurde beinahe entführt hätten die "Dollers" sie nicht gerettet.
Vorsichtig stand das Mädchen auf und bezahlte ihr Essen. Eine Jacke hatte sie nicht mitgenommen aber mittlerweile war es recht kühl draußen geworden. Sie schritt zur Tür und warf einen Blick auf die Straße. Nur ein paar Leute waren noch hier und der Weg zu ihren Fahrrädern war nicht der gerade der ungefährlichste.
Melody hörte 2 Schüsse und zuckte zusammen. Sie war sehr schreckhaft wenn es Dunkel war da sie ein wenig Nachtblind war.
Lass uns schnell gehen.. ich hab Angst
flüsterte sie zu Miyu. Im zügigen Tempo gingen die Mädchen Richtung Schule.
2 große Männer kamen aus einer Gasse heraus und stellten sich vor die Beiden.
Na was macht ihr beiden kleinen hübschen Mädchen zu so einer Uhrzeit noch draußen? Einer von Ihnen war sehr kräftig gebaut und machte Melody mehr Angst als sein Kumpel, der neben ihm stand
Das geht dich nichts an sagte Melody kühl doch zitterte innerlich.
Sie kralllte sich an Miyus Arm und versuchte sie weiterzuziehen als der große Mann auch schon nach Miyu griff. Er hielt ihr ein Messer an den Hals und Melody fing an zu weinen.
Lass sie los du Dreckskerl! schrie sie und versuchte ihn zu schlagen als der schmächtige Kerl sie auch schon von hinten fest hielt.
HIL.... Gerade wollte sie nach Hilfe schreien, hielt der Typ ihr auch schon den Mund zu.
Melody flossen immer mehr Tränen das Gesicht runter und sie schaute Miyu verzweifelt an, welche sich mit Händen und Füßen wehrte.
Ich will nicht sterben...
Ein lautes poltern aus der Gasse war zu vernehmen und es sprangen 2 Männer hervor..
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Fr März 30, 2012 11:57 pm

Miyu bezahlte auch ihr essen und stimmte Melody zu,
aber schade, miyu hatte sich so auf ein eis gefreut.
Als die beiden raus auf die straße gingen legte miuy ihre hand auf melodys schulter, um sie zu beruhigen.
Auch sie hatte keine jacke mit, aber die schulunifrom ist ja sowieso langärmlig.
die beiden gingen die straße entlang, überall waren quitschende reifen und das geräusch von schüssen zu vernehmen.
Echt unheimlich.
Aber miyu hat es nicht so mit der angst, sie hat keine angst davor zu sterben.
Als miyu und melody von den beiden jugns angefallen wurden, schaute miyu verschreckt zu melody, die ärmste muss jetzt einen zimlichen schock erleiden.
Dann hörte miyu das poltern aus der gaße, leider konnte sie nicht richtige sehen wer es war.
aber es waren anscheinend Shizuo und Tom
Spoiler:
 
Shizuo hat den ruf das er der stärkste man in Ikebukuro ist,
aber kamen die beiden um uns zu retten.
Der mann der miyu festhielt ließ sie los weil er mit einer pistole auf Shizuo schießen wollte,
sie sah Melody an, aber shizuo war ja jetzt da, also ergriff miyu erstmal die flucht um hilfe zu holen.
Allerdings lief sie als sie aus der gasse lief gegen 3 jungs von den gelben vierecke,
kleines, nicht so eillig, wo iwllst du denn hin? sagte sie.
Miyu wollte grade weiter laufen als sie sie packten und auf ein dach einens hochhauses schleppen.
ihr wichset, was wollt ihr von mir? sie fesselten ihre händen hinterm rücken und setzten sie auf die hauskante, vor ihr der abgrund,
ich hab keine angst vor dem tod sagte sie und schaute hinunter.
Als sie wieder nach vorne schaute hörte sie etwas merkwürdiges hinter sich.
Sie drehte sich um und die 3 jungs lagen bewusstlos auf dem boden, dafür stand ein jungermann dort mit einem taschenmesser in der hand, es war Izaya, der bekannt für seine spielchen mit den menschen war.
Junge mädchen wie du sollten um diese uhrzeit nicht alleine draußen rumlaufen... schmuzelte er und kam miyu immer näher.
Nach oben Nach unten
DooLy
Fan
Fan
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 12:07 am

Melody erstarrte vor Angst als Miyu wegrannte.
Wohin rannte Sie? Sie lies Melody im Stich?
Melody hörte auf zu weinen. Nachdem der blondhaarige Mann beide ausgeknockt hatte saß sie auf dem Boden und zitterte.
Was macht ihr denn um diese Uhrzeit noch hier? fragte der braunhaarige Mann.
Wir.. Wir waren nur.. Essen.. Und dann.. Waren sie da.. Melody schaute den blondhaarigen Mann an. Er streckte ihr die Hand entgegen. Shizuo.. Ich gehe nun. Pass auf sie auf
Genervt schaute er mich an.
Pass einfach etwas besser auf dich auf. Es ist einfach zu gefährlich hier
Melody nickte hastig und schaute ihn genau an. Er war groß, gut gebaut, hatte ein schönes Gesicht.
Man ich hab Sorgen.. Ich wäre grad fast gestorben!dachte Melody sich.
Shizuo also.. Ich bin Melody.. Kannst du bitte mit mir Miyu suchen gehen?
Melody schaute ihn skeptisch an. Er war ihr fremd. Er hatte sie nur kurz gerettet. Sie würde es verstehen würde er nicht mitkommen. Sie ging also schonmal vor und humpelte ein wenig. Sie war wohl nachdem der Mann sie losgelassen hatte, falsch aufgekommen. Plötzlich spürte sie eine Jacke auf ihren Schultern.
Ich komme mit.. Aber seh das nur als Schutzmaßnahme
Pff was dachte sich der denn? Natürlich sah sie das nur als Schutz. Dachte er ernsthaft sie würde ihn interessant finden? Miyu kam schon um die Ecke mit einem anderen Mann
Miyu! Lass mich nie wieder einfach alleine.. Wer ist der Kerl?! sagte sie skeptisch und humpelte zu ihr um sie zu umarmen. Shizuo schaute den Kerl grimmig an nahm seine eigene Zigarette, brach sie durch und trat drauf. Im nächsten Moment wollte er schon die Mülltonne greifen doch Melody beschütze die Mülltonne
Was ist dein Problem? Er hat Miyu bestimmt beschützt.. Kopfschüttelnd sah sie ihn an.
I-za-ya..... sagte Shizuo und im nächsten Moment flog auch schon ein Straßenschild durch die Gegend. Melody erschrack und hielt sich an Miyu fest. Unglaubwürdig und verwirrt schaute sie dem Specktakel zu.
Izaya hieß er also.. Hat er dir was getan? flüsterte sie Miyu zu und die beiden Jungs hatten sich nun auch wieder beruhigt nachdem Izaya ein Messer gezückt hatte.
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 12:19 am

das geht dich garnichts an warum ich um diese uhrzeit noch hierrum laufe sagte sie skeptisch zu izaya der sich hinter sie stellte.
du solltest nicht so fresch sein, ein kleiner trett von mir und du fliegst hier runter, dann wärst du tot schubs mich doch wenn du es nciht lassen kannst izaya fand sie fazinierent, warum hatte sie keine angst.
Er schubste sie, schnitt mit seinem messer das seil durch und schnappte dann ihre hand so das sie erstmal in der luft hing, das alles ging schneller als man gucken konnte.
soll ich loslassen?lass doch los! schrie miyu ihn an.
Aber er zog sie dann doch hoch, du solltest dein leben besser schätzen, aber mit so menschen wie dir werde ich eine menge spaß haben... spaß was für spaß?
Er riss sie kurz an sich und nahm ihr kinn in die hand, miyu knurrte ihn an.
echt ein aufbrausendes mädchen. willst du mir jetzt helfen oder nicht? eine freundin von mir ist in gefahr izays dachte sich, das würde ein sehr schönes schauspiel geben die kleine mal in aktion zu sehen.
Sie nahm einfach seine hand und riss ihn hinter sich her.
Als die beiden grade um die ecke kamen sah sie auch schon Melody und Shizuo, der aber direkt auf izaya los ging.
Izaya lachte und wisch dem straßen schild aus
meine hilfe hat sich dann wohl erledigt, man sieht sich noch miyu woher wusste er ihren namen, sie hat ihm ihren namen nie gesagt. aber schneller als sie gucken konnte war der kerl auch schon wieder verschwunden.
nein, er hat mir nichts getan. sagt sie aber ihre gedanken waren durcheinander, sie sah sich , wie sie nurnoch an izayas hand hing auf dem dach eines hauses, er hätte loslassen können, und dann? wäre dann alles vorbei gewesen?
Sie schüttelte den kopf, wir sollten nachhause gehen, die fahrräder können wir auch morgen holen, schlug miyu vor.
Nach oben Nach unten
DooLy
Fan
Fan
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 12:32 am

Melody nickte. Shizuo schaute ihr nochmals kurz in die Augen. Vielleicht sieht man sich ja nochmal Kleines
Kleines... KLEINES? Was nahm er sich überhaupt raus.
Gerade wollte sie etwas sagen, das war er auch schon ausser Hörweite.
Was bildet der sich ein mich Kleines zu nennen?
Melody harckte sich in Miyus Arm und sie gingen zügig aus dieser Gegend raus.
Nach einer Weile hatten sie den ruhigeren Weg erreicht
Wir hatten aber mehr als Glück.. Aber war klar das gerade UNS sowas passiert..Ich hatte wirklich Angst um Dich.. Wer ist dieser Izaya? Hat er irgendwas zu dir gesagt oder so? Sie waren an Miyus Wohnung angelangt.
Morgen was Samstag somit hatten sie keine Schule.
Immer wieder sprangen ihr die Bilder durch den Kopf als Shizuo sie so ernst angeschaut hatte. Doch direkt danach dachte sie daran, wie großkotzig er doch gewesen war.
Sei mir nicht bös, aber ich geh nun langsam nach Hause.. Meine Mutter macht sich sonst Sorgen. Schnell gab sie Miyu einen Kuss auf die Wange und machte sich auf den Weg. Gedanken vertieft tappste sie die Straße entlang.
Sie hörte Schritte hinter sich. Panisch drehte sie sich um.
Was machst du denn schonwieder hier? fragte sie pampig und schaute Shizuo an. Er grinste nur fies und ging neben ihr her
Ich wollte nur sicher sein, dass du auch sicher Zuhause ankommst... Melody
Skeptisch blieb sie stehen und schaute ihn an
Danke nochmal das du mir geholfen hast.. Trotzdem ist es ein wenig gruselig das du mir gefolgt bist
Er ging garnicht weiter drauf ein und schon standen sie vor Ihrer Haustür.
Vorsichtig wich er ihr über die Wange, welche Kratzer hatte. Sie bekam Gänsehaut und ihr Herz fing an zu rasen. Shizuo bemerkte dies natürlich
Naives Mädchen.. Los geh rein es ist schon spät. Naiv? Sagte der Stalker der sich als Held aufführt und dann meint er kann mich verfolgen.. Krasse Sache entgegnete sie Ihm patzig. Erneut ein fieses Grinsen von Ihm.
Überleg mal bitte was passiert wär, wäre ich nicht dort gewesen. In diesem Sinne, Bis irgendwann. Er hatte Recht.. Wäre er nicht aufgetaucht wäre das alles wohl schlimmer ausgegangen.
Ein leises -Danke- kam ihr heraus aber er hörte es nicht mehr. Sie schritt zu ihrer Tür und ging leise in Ihr Zimmer. Ihre Mutter schlief bereits und auch Melody sprang nur kurz unter die Dusche und dann ins Bett. In der Nacht hatte sie ein paar Albträume von den Geschehnissen. Wieso passierte das immer den Beiden? Das durfte einfach niemand erfahren.. Sie zogen Unglück an, wie Straßenlaternen Motten..
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 12:46 am

Miyu und Melody gingen nachhause.
Wer Izaya war, das wusste miyu selbst nicht.
ich weiß nicht wer diese izaya ist, ich kenne ihn nicht, das war das erstemal das ich ihn gesehen habe, und ich hoffe es bleibt dabei, sagte sie patzig, sie wollte ihn einfach vergessen, aber wie kann man es vergessen , wenn er dabei war, als sie dem tod so nah wir noch nie war?
Die beiden verabschiedeten sich vor Miyus haus.
kommt gut nachause und schreib mir ne sms wenn du angekommen bist sagte sie und ging druch das gartentor in ihre kleine wohnung.
Sie ging duschen und machte sich dann bett fertig. Sie konnte einfach nciht vergessen, das gefühl kein boden mehr unter den füßen zu haben, und nur noch von einem fremden mann, eher ein seidenerfaden, an dem sie sich festhalten konnte.
Sie legte sich ins bett wartete noch auf melodys sms und ging dann schlafen sie muss ja morgen früh arbeiten gehen.
......
Am nächsten morgen machte sie Miyu auf zur arbeit, es war nicht weit bis in das café,
seufzend zieht sie sich ihr maid outfit an.
Und schon ging es los, ein gast nach dem andern am frühen morgen, zu mittagszeit legte sich das geschäft ein wenig.
Sie fragte ihre chefin ob sie noch ein job für ihre freundin haben würden.
Plötzlich ging die tür auf, und alle ihre mitarbeiter schwärmten den gast an.
"miyu sie mal orlando bloom hat den laden betretten" schwärmten sie, miyu drehte sich zu ihm.
das ist nicht dein ernst oder?willst du mir nicht ein platz anbieten, kam es arrogant von izaya.
Sie hätte ihn ab liebsten fast rausgeschmissen aber das darf sie ja nicht.
Sie brachte ihm seine bestellung, was willst du hier?ich wollte mir meine wertvollste figur auf meinem schachbrett anschaun sagte er und schlürfte seinen milchshake. Wervollste figur? Schachbrett? Der tickt doch nicht mehr richtig.
Um 16 uhr hatte miyu feierabend, solange blieb auch izaya in dem café.
Sie zog sich im personal raum um und ging auf dem hintereingang raus, sie hoffte izaya würde das nicht mitbekommen.
willst du etwar vor mir abbhaun? dieser arrogante tonfall von ihm, immer und immer wieder.Du nervst , kannst du mich nciht einfach in ruhe lassen?ich hab dir das leben gerettet, du bist mir etwas schuldig. Miyu lief es eiskalt den rücken runter, diesem mann was schuldig sein, das ist das letzte was sie jetzt gebrauchen konnte.
Sie schrieb Melody eine SMS dass sie morgen/Sonntag probearbeiten kommen könnte.
Nach oben Nach unten
DooLy
Fan
Fan
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 12:58 am

Die Zimmertür von Melody schlug auf und ihre Mutter stand in der Tür.
Komm steh auf das Frühstück ist fertig
Genervt schaute Melody auf die Uhr. 9 Uhr.
Woah Mama ernsthaft? Es ist 9 Uhr.. Ich schlaf weiter
Und schwupp schlief sie auch schon wieder ein. Melody wollte Miyu heute von der Arbeit abholen und das versprochene Eis als Überraschung nachholen.
Sie wachte auf. Ein Blick auf die Uhr: 14 Uhr
Schon ne bessere Zeit zum Aufstehen grummelte sie in sich rein und kroch aus ihrem Bett. Buff. Sie hatte sich den Zeh gestoßen. Auf einem Bein springend hielt sie sich ihren Zeh und fiel fast über ihren Klamottenberg. Na der "Tag bzw Mittag" begann ja super.
Sie sprang unter die Dusche, putzte ihre Zähne und schminkte sich danach. Gerade aus dem Badezimmer rausgetappst kam auch schon ihr kleiner Bruder
Melody? Kommst du mit in den Park? Genervt ging sie in ihr Zimmer
Nein ich gehe Miyu von der Arbeit abholen und komme erst was später wieder Ihr Mutter kam ebenfalls die Treppen hoch
Was sind das für Kratzer in deinem Gesicht?! Melody hatte es schon verdrängt.. Sie suchte nach einer Ausrede.. Ich bin mit dem Fahrrad hingefallen.. Das Fahrrad ist heile keine Sorge.. Es tut auch nicht weh!
Skeptisch musterte die Mutter ihr Gesicht. Schnell lies sie ihre Tochter wieder los und ging aus ihrem Zimmer raus. Oh Mann.. Das war ja nochmal gut gegangen. Würde ihre Mutter wissen, was passiert ist, dürfte sie nie wieder rausgehen.
Es war schön warm draußen also zog das Mädchen nur eine Hotpan und ein Top an und Flip Flops. Mit total guter Laune ging sie los zur Schule um die beiden Räder abzuholen. Auf ihrem fuhr sie und Miyus schob sie neben sich her. Es war mittlerweile kurz nach 4 und sie kam am Laden an. Schonwieder stand dort dieser komische Typ. Schnell sprang Melody vom Fahrrad und schwupp lag sie auch schon auf dem Boden.
Scheiß Flip Flops ärgerte sie sich und sah das der Typ sie auslachte
Was machte er hier? Dabei wollte Melody sie doch überraschen mit dem Eis essen
Wie ich sehe.. Ich lass euch dann mal eure Zeit
Traurig stellte Melody das Fahrrad von Miyu hin und stieg auf ihr Eigenes.
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 1:06 am

Miyu war so froh als sie Melody sah, sie nahm ihr fahrrad und fuhr meldoy nach
du lässt mich jetzt nicht mit diesem kerl alleine! miyus blick sollte sagen "er ist verrückt rette mich"
eh sie sich versah, saß izaya auf ihrem gepäck träger.
alter willst du mich verarschen, ich komm nciht mehr vorwärt und hab gleich ein platten wegen dir ,RUNTER!wuhu, schneller pferdchen schneller! miyu schaute wieder melody an diesmal sollte ihr blick sagen "siehst du was ich meine"
Miyu fuhr ein paar schlangellinien und hoffte das izaya runter fällt aber statdesse fuhr sie in das nächste gebüsch, naja so ist sie ihn auch vom gepäckträger los geworden, denn er sprang früh genugn ab.
aua sie hatte auch nur eine hotpen und ein -tshirt an, dem ensprechend ahtte sie auch jetzt kratzer auf der haut.
Und einem an der wange recht nah unter ihrem auge.
Izaya half ihr auf und zog sie an sich, du hast da was sagte er und leckte mit seiner zunge das blut weg.
Miyu schubste ihn weg und wurde knall rot im gesicht, sie drehte sich von ihm weg.
Izaya hatte ein richtig fieses grinsen im gesicht. Und verschwand dann erstmal.
Miyus blutdruck sprang so in die hohe das sie fast umgekippt war vor scharm,
ha.... haa..... hast du das gesehen? fragte sie total verstört melody.
Nach oben Nach unten
DooLy
Fan
Fan
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 1:13 am

Melody bemerkte Miyu und fuhr etwas langsamer.
Nachdem beide im Gebüsch gelandet waren, lachte sie laut.
Eigentlich war das nicht lustig, aber es war so typisch für Miyu.
Melody traute ihren Augen nicht.. Was ist er denn für ein kranker Typ?
Ne Miyu.. Natürlich hab ich das gesehen.. Wie krank ist der bitteschön? Der macht mir Angst
Melody starrte Miyu an und schaute an ihr Bein. Sie nahm Miyu huckepack und "gallopierte" in das Café wo Miyu arbeitete.
Hat hier jemand mal eben ein Pflaster? Melody lies sie runter von ihrem Rücken und klebte das Pflaster auf, welches Miyu's Chefin ihr gegeben hatte.
Du musst besser aufpassen Miyu-chan sagte die Chefin aber ehe man sich versah waren die Beiden schon wieder raus aus dem Laden. Hat der Typ dir aufgelungert? Weil dieser Shizuo ist mir gestern auch noch hinterher gegangen.. Naja er ist ja ganz nett.. Aber ganz geheuer ist er mir nicht Sie schoben ihre Fahrräder zu ihrer Lieblingseisdiele. Melody lehnte ihr Rad an eine Laterne, rauchte noch eben eine Zigarette und ging dann in die Eisdiele rein. Was darf es sein? Einen großen Erdbeerbecher für mich! Und sie junge Dame?
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 1:19 am

aufgelungert? ich glaube er stalkt mich, er sagt so krankesachen wie, ich sei die lieblingsfigur auf seinem schachbrett oder sowas. echt verstörend dachte sich miyu.
Ihr fahrrad war ein wenig kaputt, fahren kontne sie jetzt sowieso nicht mehr.
An der eisdeale angekommen lehnte sie ihr fahrrad gegen Melodys- dann gingen sie in die eisdeale.
ich bekommen, ein ... ehm... ein schockobecher sagte sie und lächetle die bedinung an.
Dann seufste sie und lehnte sich zurück.
glaubst du ich sollte ihn anzeigen wenn sowas ncoh öfters passiert? miyu und meldoy wurden aus ihrem gespräch gerissen von einer leichten unruhe, alle ranten zur straße " da ist sie, die kopflose, die mit dem schwarzen motorat"
Miyu schaute als das motorad an ihnen vorbeisauste, sie hatten einen guten blick da sie ein platz dicht an der straße hatten.
ich hab gehört sie hei0t cylity und soll keinen kopf haben, galubst du das? miyu überlegte kurz, wenn es schon so verrückte wie izaya gab, dann könnte es auch sein das cylity keinen kopf hatte.
Das Eis derbeiden kam und Miyu aß schneller als man gucken konnte.
Nach oben Nach unten
DooLy
Fan
Fan
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 1:38 am

Lieblingsfigur auf dem Schachbrett? Was ist da für ein Irrer.. Melody traute ihren Ohren nicht und dachte ein wenig über diese Aussage nach. Aber sie kam zu keinem Entschluss. Nachdem ihr Erdbeerbecher da war aß sie genüsslich ihre Erdbeerchen und das Eis dazu.
Hm ob eine Anzeige wirklich was bringt? Ich weiß ja nicht.. Vielleicht lässt er dich ja jetzt in Ruhe! sagte Melody mit vollem Mund und wurde auch die Unruhe aufmerksam. Schnell sah sie ein dunkles Motorrad am Laden vorbeirasen.
Cylity? Komischer Name. Meine Mutter sagte sie habe bei einem Unfall ihren Kopf verloren oder so, aber das sind bestimmt nur irgendwelche Geschichten die sich irgendwer ausgedacht hat. Hoffte sie zumindest. Denn das war besonders Angst einjagend.
Beide Eisbecher waren leer und Melody bezahlte beide. Das war sie Miyu schuldig. Schließlich waren sie gestern nicht mehr dazu gekommen, Eis essen zu gehen. Die Dämmerung trat ein. Am Wochenende war es nicht ganz so gefährlich draußen. Es war mehr los auf den Straßen als Nachmittags. Melody fühlte sich beobachtet. Shizuo war auf der anderen Straßenseite mit dem braunhaarigen Mann von gestern und nahm seinen Blick wahr. Er wandte ihn allerdings wieder ab. Er hatte wohl unbewusst geschaut
Guck mal wer da ist.. Naja lass uns gehen. Wollen wir noch etwas zu dir gehen?
Melody stand auf und ging nach draußen zu den Fahrrädern. Miyus Fahrrad war wirklich nicht mehr dazu in Stande benutzt zu werden. Und das nur wegen diesem kranken Typen.
Sie beobachte Shizuo vorsichtig und sah wie er erneut seine Zigarette zerbrach und danach einen Getränkeautomaten auf einen schwarzhaarigen Mann wurf.
Was zur... Es verschlug ihr die Sprache. Es war Izaya den er attackierte. Was hatten die beiden für ein Problem? Es wurde unruhig auf der Straße und die schaulustigen beobachteten das Spektakel. Izaya rannte auf ihn zu und stoch zu. Allerdings zeigze Shizuo keine Regung und der Kampf ging weiter. Melody rannte instinktiv mit Miyu an ihrer Hand zu den Beiden
Hört auf! rief sie und griff Shizuo an der Hand. Er ignorierte sie kurzweilig aber beruhigte sich kurz darauf wieder.
Was machst du hier? Das ist eine Sache zwischen Männern Tja nun nicht mehr Besorgend schaute sich Melody seine Messerwunde an und drückte auf die Wunde. Wieso kümmerte es sie? Shizuo nahm sie an den Schultern. Er war so groß Fast 2 Köpfe größer als sie. Darauf stand Melody aber ihr war nicht wohl zu Mute Machst du dir etwa Sorgen? sagte Shizuo und kam näher mit seinem Gesicht. Ihr Herz raste. Er grinste sie fies an
Der Zigarettenqualm ging in ihr Gesicht. Er nahm die Zigarette in die Hand und pustete ihre Strähne weg. Du bist interessant... Ich glaube ich könnte Spaß an Dir finden Sie schubste den großkotzigen Typen weg Spaß haben? Was geht bei dir im Kopf ab? Bist du genauso krank wie dieser Izaya? Tut mir leid das ich mir Sorgen gemacht habe.. Das war es nicht wert! sagte sie und drehte sich weg. Sie ging empört zu Miyu. Lass uns gehen!
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 1:47 am

zu mir was sollen wir denn da? fragte miyu und betrachtete ihre schrottmühle, dann merkte sie das auf der andren straßenseite ein kampf ausgebrochen war.
Auch Erika,Walker,Kyohei und Togusa waren dort.
Melody nahm Miyus hand und zog sie mit, mitten ins geschehen.
Miyu stand plötzlich vor Izaya, na toll, dachte sie sich.
oh hallo, machst du dir etwar sorgen um mich?sorgen?um dich? tz bilde dir mal ncihts ein, melody hat mich mit hier her gezogen. sie drehte sich von izaya weg und verschrenkte die arme.
von mir aus kannste dich tod prügeln.ach komm schon, nicht mla ein klein wenig sorgen izaya kam miyu sehr nah und atmete ihr sampft in den nacken, so das miyu gänsehaut am ganzen körper bekam,
sie drehtre sich mit schwung um und wollte ihm eine ohrfeige geben, er wisch aber zuschnell aus und packte ihre hand und zog sie wieder an sich ran, so als würde er mit ihr tanzen.
nicht so wild meine liebe! sagte er, miyu riß sich von ihm los. Er verschwand dann auch schon wieder. Echt komihc,
er ist genau so schnell weg wir er auftaucht.
was war das denn? fragte Kyohei.
kennst du diesen izaya?nein ich weiß nur das er mit den menschen in dieser stadt seine spielchen spielt... Spielchen spielt?
Melody riss miyu aus ihren gedanken, ja sie sollten besser gehen.
Auf wiedersehen Kyohei. sagte miyu und ging dann mit Melody.
Nach oben Nach unten
DooLy
Fan
Fan
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 2:00 am

Melody war hin und her gerissen
Miyu? Ich weiß nicht was ich von dem halten soll. Du weißt optisch ist er total mein Fall.. Seine Art macht ihn auch irgendwie Interessant aber er ist so.. richtig merkwürdig. Alleine schon das er meinte Mit mir könnte er viel Spaß haben?! Will der mich flachlegen oder mich quälen oder was? Melody war sehr aufgebracht. Sie war wirklich hin und her gerissen. In seiner Nähe wurde ihr Warm ums Herz. Allerdings auch sehr unwohl wenn sie überlegte was er für Sachen gesagt hatte. Melody stolperte über einen Hügel und fiel hin.
Ey Man.. Das Leben hasst mich doch heute! schnell rappelte sie sich wieder auf und ging weiter. Auch wenn Melody mit Shizuo zu gange gewesen war, konnte sie Miyu aus der Ferne beobachten. Was wollte der eigentlich von Dir? Was war der Anlass das du ihn hauen wolltest?
Irgendwie trat das Bedürfniss in Melody wieder auf ihn wiederzusehen. Andererseits war es besser wenn sie das nicht tat. Während des ganzes Stress, hatten die Beiden total ihre Fahrräder vergessen. Fuck unsere Fahrräder... Ich werd mir wohl ein neues kaufen müssen.. Achso was war nun eigentlich wegen dem Job? Melody und Miyu waren an der Wohnung von dem kleinen blondhaarigen Mädchen angekommen. Melody machte sich eine Zigarette an und wartete auf Miyus Antwort.
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 2:08 am

warum ich ihn schlagen wollte? miyu war in gedanken und sah beim gehen in den himmel sie bekam kaum was von melody mit.
er, er kam mir zu nah, das mag ich nciht. deswegen wollte ich ihn schlagen, ja genau so war es. Es war unangenehm seinen atem zu spühren.
wegen dem job? ich hab dir doch eine sms geschrieben, schau doch mal auf dein handy lachte miyu melody dann an.
Irgenwie hatte miyu auch immer wieder Kyoheis aussagge im kopf "er spielt gerne seine spielchen mti den menschen" hm, und miyu scheint wohl grade seine lieblings figur zu sein.
ich glaub, ich hol gleich mal mein schachbrett aus dem schrank murmelte miyu vor sich hin, sie wollte wissen welche figur beim schach die wichtigste ist, eigentlich ist es ja der könig, aber er wird wohl selbst der könig auf seinem schlachtfeld sein. er ist der der die fäden zieht.
Nach oben Nach unten
DooLy
Fan
Fan
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 2:26 am

Melody schaute auf ihr Handy.
Uih das ist cool! Die freute sich das sie Probearbeiten kommen durfte.
Es war erneut recht spät geworden. Draußen waren kaum noch Geräusche wahr zu nehmen
Ich bin dann morgen um halb 10 hier. Ich frag ob meine Mama uns bringt!
Sie trat die Zigarette aus und umarmte Miyu. Sie machte sich auf den Weg nach Hause. Ihr Leben war ungewohnt spannend seit zwei Tagen. Ständig passierte irgendwas. Und dieser Shizuo ging ihr nicht aus dem Kopf. Wieso war er so? Aber das konnte sie Miyu nicht sagen. Sie würde Melody für vollkommen geisteskrank halten. Manchmal beneidete sie Miyu für ihre Standhaftigkeit. Sie wieß Izaya einfach so ab. Obwohl er sehr gut aussah. Jemand ging hinter ihr her. War es wieder Shizuo. Ohne hin zu gucken sagte sie Was willst du Shizuo? Spielen. flüsterte er ihr ins Ohr. Sie drehte sich schnell um und starrte ihn an. Er wurde von mal zu mal gruseliger.
Wieso verfolgst du mich ständig? Ich habe dir nichts getan.. Er zog sie zu sich. Weißt du.. Als ich gesehen habe das du in Gefahr warst.. Eigentlich wollte ich dir nicht helfen.. Es geschah dir ja Recht diese Erfahrung mal zu machen denn.. Es geschieht mir also Recht fast getötet zu werden? Sie holte aus und gab ihm eine Backpfeife. Er lachte nur. Anscheinend juckte es ihn garnicht. Du musst wissen: Eigentlich renne ich niemanden hinterher. Aber du hast dich noch nicht richtig bei mir bedankt. Ich warte immernoch Er grinste schonwieder so fies. Sie drehte sich um und ging weiter. Es war nicht mehr weit bis zu ihrem Haus.
Zier dich doch nicht so. Du hast dir Sorgen um mich gemacht. Also? Sorgen um Dich? Eher um das Umfeld. Wieso klärt ihr sowas nicht mit Worten? Ich möchte mich auch nicht weiter mit dir unterhalten. Lass mich bitte in Ruhe Wie du meinst.. Wir werden uns wieder sehen. Auch wenn du das nicht willst Mit einem fiesen lachen ging er davon. Was wollte dieser Kerl? Wusste er das ich ihm ein wenig verfallen war? Sie griff in ihre Jackentasche um den Schlüssel rauszuholen. Ein Zettel: Wenn du es dir anders überlegst hier meine Nummer. Wie dreist.. Wie dreist er einfach war. Es war komisch. Melody hatte bisher noch nie einen Freund oder engeren Kontakt zum anderen Geschlecht gehabt. Und Shizuo schien nicht ein mann zu sein, welcher Gefühle hatte oder einem Mädchen hinterherlaufen würde. Melody redete sich ein das sie aufhören musste an Ihn zu denken. Alleine nur darüber nachzudenken ihn wiederzusehen. Das war absurb. Völlig abstrus. Sie zückte ihr Handy und gab seine Nummer ein. "Hier ist Melody. Bitte lass mich in Ruhe. Ich wollte deine Hilfe garnicht. Lieber wäre ich gestorben als nun auf dich angewiesen zu sein" Sie sendete ab.. Zisch.. Die Zigarette ging an. Sie saß noch ein Weilchen auf der Bank und beobachtete die Sterne.. Wrrrb Wrrrb "Du bist mehr auf mich angewiesen als du denkst. Nun habe ich ja deine Nummer Kleines. Wir werden uns sehen" Sollte das eine Drohung sein? Oder nur ein schlechter Witz. Es war 10 Uhr und sie ging rein. Wo warst du so lange? Mit Miyu unterwegs.. Ich hab morgen eine Probatag bei ihr im Café. Wenn ich Glück habe werde ich dort jobben können! Ihre Mutter freute sich und schloss sie in die Arme. Relativ schnell löste sich Melody von Ihr. Sowas war sie nicht gewohnt. Ihre Mutter kümmerte sich sonst nicht wirklich um sie und sie wechselten nur die nötigsten Worte. Melody stand unter der Dusche und dachte wieder nach. Shizuo war einfach zu gefährlich für Sie. Er war unberechenbar.. Er wurde schnell wütend und brutal. Hatte keiner Schmerzempfinden wie es schien. Was wäre wenn sie ihn abweist und er wütend wird? Oder sie sich streiten. Davor graulte es ihr. Sie legte sich nach dem Duschen ins Bett und ihr Handy klingelte. Unbekannt.
Hallo? Dut Dut Dut. Sehr witzig dachte sie sich. Der Wecker stand auf 8 Uhr und sie entschloss sich dazu zu schlafen.
Nach oben Nach unten
Miiuh_93
Rock Star
avatar

Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 25
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   Sa März 31, 2012 2:38 am

bis morgenmiyu verabschiedete sich wieder von melody und ging in ihre wohnung, sie wühlte ein schachbrett raus.
Knapp 2 stunden saß sie da und war nur am überlegen.
Sie sollte sich nciht den kopf wegen so einem trottel zerbrechen.
Sie ging unter die dusche und dachte nach.
Zog ein t-shirt und eine boxershorts an und kam aus dem bad.
sexy miyu lief es eiskalt den rücken runter.
nciht grade die wohnung einer lady, aber zum leben reicht es. izaya? wie war er hier rein gekommen? Sie traute sich garnicht sich umzudrehen.
Aber das brauchte sie auch garnicht denn seine hand berührte sie an ihre hüfte.
Er legte sein kopf von hinten auf ihre schultern, ich habe gesehen du spielst schach, sehr interessant. sagte er in ihr ohr.
Sie konnte es immer noch nicht glauben.
wie...wie ich hier rein gekommen bin, nunja das war ganz einfach auf den baum und adnn ins fenster rein. sagte er lässig, als wenn er das öfters machen würde.
hör auf meine gedanken zu lesen sagte sie und drehte sich endlich in seine richtung um siche rzu gehen das sie es sich nicht nur einbildet.
nunja ich wünsch dir eine gute nacht, kleine miyu und er verschwand wieder, die schachfiguren waren anders aufgestellt als miyu sie zurück gelassen hatte, jede schachfigur hatte ihre position, miyu ließ das brett so stehen, vielleicht wird sie ja irgendwann rausbekommen was das zu bedeuten hat, sind die schachfiguren vielleicht menschen aus dieser stadt? hat izaya wieder irgendwas schlimmer geplant? wobei miyu die hauptrolle spielt? Sie versuchte zu schlafen, aber der gedanke ging ihr nicht aus dem kopf,
da brach auch schon der morgen ein.
Und ihr wecker klingelte.
Auf zur arbeit hieß es jetzt,
sie machte sich fertig, heute war kein schöner tag, der himmel war bewölkt, die stadt schien grau und trist.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Drrr ~love story~ Privat   

Nach oben Nach unten
 
Drrr ~love story~ Privat
Nach oben 
Seite 1 von 17Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Kreativ Ecke :: RPG Bereich :: RolePlayGames :: Privat RPGs-
Gehe zu: